Goethe Medaille für Kunst und Wissenschaft, Gestiftet vom Reichspräsidenten von Hindenburg 1932 - Militaria-Berlin

Goethe Medaille für Kunst und Wissenschaft, Gestiftet vom Reichspräsidenten von Hindenburg 1932

Artikel.- Nr. 1993

Große Silbermedaille (835), Durchmesser 70 mm. Sehr guter, unberührter Zustand. Mit schöner Patina. Auf der Vorderseite der Kopf Goethes, unten mit Künstlersignatur "Hanisch C.39", seitlich beschriftet "Goethe". Auf der Rückseite großer Hoheitsadler mit Hakenkreuz, darunter "Für Kunst und Wissenschaft", umlaufend "Gestiftet vom Reichspräsidenten von Hindenburg 1932". Seitlich am Rand die Silber Punze Halbmond und "835" daneben "Pr.St.M.B." für Preußische Staats Münze Berlin. Mit Trägergravur "CURT AGTHE". Bei Curt Agthe handelt es sich um einen bekannten Landschaftsmaler.


Siehe Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Curt_Agthe


Extrem selten, in sehr guter Erhaltung! Ab November 1934 begann Reichskanzler Adolf Hitler mit der Verleihung der „Goethe-Medaille für Kunst und Wissenschaft“. Es gab ca. 410 Verleihungen. Darunter die bekannten Nobelpreisträger Hans von Euler-Chelpin, Johannes Stark, Heinrich Wieland und Adolf Windhaus, und fünf Frauen: Anna Bahr-Mildenburg, Hedwig Bleibtreu, Agnes Bluhm, Isolde Kurz und Lulu von Strauß und Torney. Die letzte Verleihung fand im Dezember 1944 statt.

Inklusive kostenloser Fotoexpertise

Lieferzeit: 1-2 Tage

2.755,00 €
Differenzbesteuert, zzgl. Versandkosten

Sie besitzen ein identisches, oder ähnliches Stück und erwägen einen Verkauf?
Wir beraten Sie gerne! Bitte hier klicken.

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch unter der Rufnummer 03303 / 218 63 41 oder per E-Mail info@militaria-berlin.de zur Verfügung.

Archiv