Sowjetunion, Rot Banner Orden mit Archiv Material. - Militaria-Berlin

Sowjetunion, Rot Banner Orden mit Archiv Material.

Artikel.- Nr. 5999

Echt Silber und in einem sehr guten, leicht getragenen Zustand mit patina. Das rote und weiße Email ohne Schaden. Rückseitig mit dem Münzzeichen gestempelt und mit der Auszeichnungsnummer "262426" graviert.
Verliehen Januar 1945 den an Leutnant Samson Ivanovich Belashev. Der Leutnant diente mit einen mittelschweren Panzer Einheit. Er war Führer einen Sherman Panzer Zug.
In das Verleihungs Vorschlag steht:
"Der Genosse Belaschew zerstörte 3 Kanonen, 10 Panzerfauste, 3 Maschinengewehre, 3 Lastwagen und bis 30 Soldaten während der Kämpfe in der Nähe der Stadt Kutno (ca. 150km westlich Warschau) am 18. Januar 1945. Während der Kämpfe in der Nähe des Dorfes Hammer am 27. Januar 1945 zerstörte er 1 weiteres Fahrzeug, 2 Motorräder und bis 20 feindliche Truppen. Er wurde während dieser Kämpfe schwer verwundet.
Er verdient den Orden des Roten Banners"
Mit Forschungsmaterial aus dem russischen Archiv bestehend aus Registrier Karte, Auszeichnungs liste, Verleihungs vorschlag, auszug aus dem decree und 2 repro Photos Sherman Panzer im Sowjetischen Dienst.
Der Rot Banner war das erste sowjetische Auszeichnung, zweit höchste nach dem Lenin Orden. Eine hoch angesehene Auszeichnung.
Inklusive kostenloser Fotoexpertise

Verkauft 345,00 €

Sie besitzen ein identisches, oder ähnliches Stück und erwägen einen Verkauf?
Wir beraten Sie gerne! Bitte hier klicken.

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch unter der Rufnummer 03303 / 218 63 41 oder per E-Mail info@militaria-berlin.de zur Verfügung.

Archiv