Eisernes Kreuz 1. Klasse 1939, Schinkel an Stern Schraubscheibe, Wilhelm Deumer, nicht magnetisch (!) - Militaria-Berlin

Eisernes Kreuz 1. Klasse 1939, Schinkel an Stern Schraubscheibe, Wilhelm Deumer, nicht magnetisch (!)

Artikel.- Nr. 9879

Eisen, sehr guter, nur leicht getragener Zustand. Der Kern mit fast vollständiger Schwärzung. Die Zarge frostig, die Kanten poliert. Ohne Hersteller, aber eine bekannte Variante der Firma Wilhelm Deumer, Lüdenscheid. An großer Sternschraubscheibe. Nicht magnetisch.
Ganz frühe, sogenannte "Schinkel" Variante. Diese Variante wird so genant, da sie noch der Ursprünglichen variante des Eisernen Kreuzes entspricht, dessen Entwurf vom preußischen Architekten Karl Friedrich Schinkel entspricht. Ab Mitte 1940 wurde das Eisernen Kreuz neu, deutlich wuchtiger gestaltet. Gut zu erkennen ist die Schinkel Variante an ihren deutlich schmaleren Kreuzarmen, im vergleich zur späteren, häufigeren Variante.
Sehr seltene Variante, in sehr guter Erhaltung!
Inklusive kostenloser Fotoexpertise

Lieferzeit: 1-2 Tage

1.195,00 €
Differenzbesteuert, zzgl. Versandkosten

Sie besitzen ein identisches, oder ähnliches Stück und erwägen einen Verkauf?
Wir beraten Sie gerne! Bitte hier klicken.

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch unter der Rufnummer 03301 20 22 333 oder per E-Mail info@militaria-berlin.de zur Verfügung.

Archiv