Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes und Eisernes Kreuz 2. Klasse


Ein kleiner Leitfaden zur Unterscheidung

Zwischen den beiden Orden kann es nur leicht auf Grund der Bezeichnung und der Erscheinung zur Verwechslung kommen. Für alle Interessierten listen wir die wesentlichen Merkmale auf, um die Orden voneinander besser unterscheiden und den Wert einschätzen zu können.

Ritterkreuz des Eisernen KreuzesEisernes Kreuz 2. Klasse

Semantischer Unterschied

Das Eiserne Kreuz 2. Klasse ist die erste Stufe, also die „Eingangsstufe“ des Ordens des Eisernen Kreuzes.

Das Ritterkreuz ist einen höhere Stufe des Ordens des Eisernen Kreuzes. Dessen Verleihung setzte den Besitz der vorhergehenden Stufen voraus. Diese waren das Eiserne Kreuz 2. Klasse und das Eiserne Kreuz 1. Klasse. Jeder Träger des Ritterkreuzes war also auch Träger der Eisernen Kreuze 2. und 1. Klasse. 

Optischer Unterschied

Eisernes Kreuz: ArtenEisernes Kreuz: Bänder

  1. Form
    Optisch sind sich Ritterkreuz und Eisernes Kreuz 2. Klasse trotzdem sehr ähnlich. In beiden Fällen ist es ein schwarzes Tatzenkreuz, das von einer Silberzarge eingefasst ist.
  2. Bandöse
    Am 12-Uhr Arm eine Band Öse. Beim Eisernen Kreuz 2. Klasse ist diese kreisrund ausgeführt und geschlossen.
    Beim Ritterkreuz ist sie oval gebogen und offen. Man kann den Ring (man spricht vom Sprungring) und das Kreuz also voneinander trennen.
  3. Größe
    Ein weiterer Unterschied sind die Größen der Kreuze.
    Das Ritterkreuz ist immer mindestens 47 mm breit bzw. hoch. Das Trageband des Ritterkreuzes ist in der Regel 45 mm breit.
    Das Eiserne Kreuz 2. Klasse ist in der Regel nicht breiter als 43 mm.  Das Band des Eisernen Kreuzes 2. Klasse nie mehr als 30 mm.

Das Eiserne Kreuz 1. Klasse

Das Eiserne Kreuz 1. Klasse ist von beiden einfach zu unterscheiden. Es wurde als Steck Auszeichnung getragen und hat daher auf der Rückseite eine Tragenadel, bzw. eine Schraubscheibe zur Befestigung an der Uniform.

Wert

Das Ritterkreuz wurde ca. 7320 Mal verliehen und ist damit viel seltener als das Eiserne Kreuz 2. Klasse, das ca. 4.500.000 Mal verliehen wurde. Somit sind auch der Wert bzw. der Preis wesentlich höher. Der Preis für ein Ritterkreuz beläuft sich auf ca. 6.000,-€.
Ein Eisernes Kreuz 2. Klasse ist in der Regel um 50,-€ wert. Wobei seltene Varianten, oder herausragende Zustände in beiden Fällen auch deutlich mehr erzielen können.

Sollten Sie Fragen zu den Eisernen Kreuzen haben, eine unverbindliche Beratung wünschen, oder eines verkaufen wollen, sind wir Ihnen jederzeit gerne behilflich.